Zeepferdchen, Zeebär und Zeehund
 Zeepferdchen, Zeebär und Zeehund 

Aktuelle Mitteilung

Liebe Gäste, liebe Leser!

 

Aufgrund der aktuelle Corona-Krise und der Situation auf Zeeland war unser Ferienpark vom dem 30.03.2020  (12 Uhr) leider geschlossen. Diese Schließung dauerte  bis zum 15.05.2020.  Ab diesem Tag dürfen private Vermieter , zu denen wir auch zählen, wieder vermieten. Zeeland verfügt leider nur über sehr wenige Intensivbetten.  Niemand weiß im Moment wie lange uns dieses Virus noch im Griff hat.

 

Nun können Sie aber gerne wieder unsere  Häuschen  buchen. Gerade nun nach der harten "Corona-Zeit" ist fast  jeder urlaubsreif und hat sich diesen auch verdient.

 

Auch 2021 hatte Corona zugeschlagen. Seit dem 17.10.2020 war auch Zeeland Risikogebiet. 

Dieses Jahr waren die Inzidenzen in den Niederlanden und auch Zeeland so hoch, dass das RKI dieses Gebiet in ein Hochinzidenzgebiet einstufte. Dies bedeutete, dass alle die hier Urlaub machten noch vor der Rückreise nach Deutschland einen PCR Test machen mussten und in Deutschland in Quarantäne mussten. Ausnahme: vollständig Geimpfte und Genesene. 

Da in den Niederlanden ab Mai die Zahlen unter 200 kamen, erfolgte eine Umstufung durch das RKI zum 30.05.2021 vom Hochrisikogebiet in ein Risikogebiet. Nun brauchte man den PCR Test vor der Einreise nicht mehr. Dagegen sollte man einige Tage in Quarantäne. Konnte sich aber nach 5 Tagen "freitesten", falls man nicht geimpft oder genesen war.

Die Niederlande hingegen stufte Deutschland (obwohl unsere Inzidenzen zu dieser Zeit stark rückläufig waren) ab dem 01.06.2021 als Hochrisikogebiet ein. Dies bedeutete nun, für die Einreise benötigte man nun einen PCR-Test. (Unserer kostete 134,00 € pro Test). Eigentlich etwas unverständlich. Es sollte wohl vermieden werden, dass zu den Maifeiertagen zu viele Deutsche einreisten.

Seit dem 10.06.2021 ist dies nun dies nun auch vorbei. Deutschland hat nun "Code geel". Man benötigt auch hier keinen PCR Test bei der Einreise mehr.

Ab dem 01.07.2021 hebt die Bundesregierung nun alle Reisewarnungen für Risikogebiete auf. Das heißt, man braucht weder einen Schnelltest noch in Quarantäne nach der Einreise in Deutschland.

 

Sollte aber Corona wieder zuschlagen und eine Einreise in die Niederlande wegen geschlossenener niederländischer Grenze unmöglich sein oder unser Park wieder für Urlauber geschlossen sein, so haben Sie die Möglichkeit kostenlos umzubuchen oder zu stornieren. Aber wir hoffen, dass es dazu nun nicht mehr kommt. Auch wir freuen uns, nun endlich wieder in Zeeland Urlaub machen zu dürfen.

 

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute und vor allem Gesundheit. 

 

Wir sehen uns wieder in Bruinisse.

 

Tot ziens

 

 

Hier finden Sie uns

Hageweg 1a 
Bruinisse/Niederlande

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

0049 157 53616600

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Monika Rosar